11.05.2017 JVA Wiesbaden

Die JVA Wiesbaden ist eine Anstalt mit Schwerpunkt Vollzug von männlichen "Gangstas" zwischen 20 und 24. Nach dem üblich mühsamen Sicherheits-Filzen des Equipments und uns, wurden wir zu dem corpus delicti gebracht. Ein Nebengebäude wo ein kleiner Theatersaal untergebracht war, mit schiefer Bühne, was wir der letzten Aufführung zu verdanken hatten. Obwohl alle Jungs in Knastuniform gekleidet waren, war sofort klar, dass die Jungs eher Hip Hop lastig sind. Zwei drei lockere pädagogisch angehauchte Dude-Sprüche zum Anfang und ab die Rakete. Nach dem vierten Song, sprang ein Jugendlicher vom Hocker und schrie:"dem WOLF gebührt Respekt" und von da an lief's wie geschmiert. Den frühen Abend beendete ich mit einer Cover Version vom Neil Young Klassiker Rockin' In The Free World. Das coolste aber war, dass der gesamte Saal den Schluss Chorus zig mal Lauthals mitsang: Keep on rockin' in the free world.............nach dem abräumen gings in die Innenstadt in den Eimer zum saufen!